Tag Archive for zeitgard gesichtsreiniger

Zeitgard FAQ

Muss das Gerät immer in der Ladestation positioniert sein?

Das Device kann ohne Probleme in der Ladestation verbleiben. Eine Überspannung oder ein Nachlassen der Akkuleistung ist unter normalen Umständen nicht zu erwarten.Ein Vorteil der Ladestation ist nicht nur die permanente Laufleistung, sondern auch ein optisch aufgeräumtes Badezimmer. Die Laufleistung beträgt bei Stufe 1 60 Minuten, bei Stufe 3 ca. 40 Minuten.

 

Was bedeuten die 3 Lichtpunkte/Leistungsstufen?

Hier werden die Leistungsstufen/Geschwindigkeitsstufen des Gerätes angezeigt. Der untere Lichtkegel steht für die erste und leichte Stufe, nach oben hin aufsteigend. Je nach Leistungsstufe verändern sich die Frequenzen und damit die Stärke der Reinigung. Zu empfehlen ist, im Gesicht mit der Stufe 1 zu starten und die Haut langsam an das neue Reinigungsritual zu gewöhnen. Je nach Empfinden und Bedarf können Sie die Geschwindigkeit nach ca. 14 Tagen steigern. Am Hals & im Dekolleté sowie an einigen Körperzonen an Armen/Ellenbogen können Sie direkt mit Stufe 3 beginnen.

 

Was bedeuten die akkustischen Signale bei der Benutzung?

Alle 20 Sekunden pausiert das Gerät für einen kurzen Moment und zeigt damit dasEnde der Reinigung einer Hautpartie an. Das Gerät schaltet sich nach 1 Minute Betrieb in den Standby-Modus. Die Indikator-LED´s leuchten weiterhin auf. Der Reinigungsvorgang kann durch kurzes Drücken des Ein-/Ausschalters fortgesetzt werden. Das Gerät wird dabei für eine weitere Minute in der voreingestellten Geschwindigkeitsstufe betrieben.

 

Warum bietet das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste mehrere Geschwindigkeiten? 

Geschwindigkeitsstufen dienen der Regulierung der Intensität der Reinigung. Zu Beginn ist es empfehlenswert, in der ersten, leichteren Stufe zu starten. Nach einer Gewöhnungsphase kann gerne gesteigert werden. Über die unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen lassen sich unterschiedliche Bedürfnisse bei der Reinigung erzielen.

Stufe 1 ist besonders sanft. Gleichzeitig auch für die ersten Benutzungen zur Gewöhnung gedacht. Stufe 2 bietet eine intensivere Reinigung an. Stufe 3 bietet die höchste Leistung und ist ideal für unempfindliche Hautstellen oder auch für eine besonders intensive Reinigung.

 

Ist das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste für jedes Alter geeignet?

Das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste ist altersunabhängig und sowohl für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Nahezu jeder kann die Reinigung mit diesem Gerät für sich nutzen und so seine Pflege optimieren. Kindern oder Menschen mit dermatologisch auffälliger Haut raten wir jedoch von einer Benutzung ab. Im Zweifel sollten Sie vor der Benutzung mit einem Dermatologen Rücksprache nehmen.

 

Welche Bürste und welches Reinigungsprodukt

ist für mich das Richtige? Grundsätzlich ist das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste für jeden Hauttyp geeignet (normale, trockene, fettige, Mischhaut). Auch bei einer empfindlichen Haut findet bei normaler Benutzung in der Regel keine Überreizung der Haut statt. Bei empfindlicher Haut empfehlen wir die sensitive Bürste der Marke ZeitGard mit den rosa Filamenten, die speziell für diesen Hauttyp entwickelt wurde.

Dazu benutzen Sie bitte auch die sensitive Reinigungscreme. Bei unempfindlicherer Haut sollten Sie auf Ihr ZeitGard Cleansing Device die Bürste mit den blauen Filamenten stecken und dazu das Reinigungsgel benutzen. Damit erhält Ihre Haut einen zusätzlichen Frischekick.

 

Kann ich das Gerät täglich benutzen?

Die Zusammenstellung des ZeitGard Gesichtsreinigungsbürstes und der ZeitGard Cleansing Reinigungrodukte ist so aufeinander abgestimmt, dass diese täglich benutzt werden können. Dennoch sollten Sie Ihre Haut während und nach der Benutzung beobachten. Anfangs kann es vereinzelt zu leichten Reaktionen der Haut kommen, die jedoch schnell abklingen. Erstreaktionen, die eventuell auftreten, verdeutlichen die Wirksamkeit einer Reinigung und zeigen einen Erfolgseffekt. 

Die Reinigung soll nicht nur von Nutzen sein, sondern Ihnen große Freude bereiten. Selbst bei sehr empfindlicher Haut kann eine Reinigung bis zu 3 x in der Woche bereits ausreichen, ein vollkommen neues Hautgefühl und Ergebnis zu erzielen. Im Zweifel oder bei starken Indikationen vor einer Benutzung des ZeitGard Cleansing Devices suchen Sie bitte einen Dermatologen auf.

 

Darf ich mein ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste auch mehrmals täglich benutzen?

Wir empfehlen das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste in der Regel einmal täglich einzusetzen. Wenn Ihre Haut es zulässt, auch gerne morgens und abends. So ist sie optimal gereinigt. Die gewohnten Hautpflegeprodukte können im Anschluss ungehindert in die Haut eindringen und ihre volle Wirkung entfalten. 

Morgens: Erfrischendes Reinigungritual

Abends: Abtragen von Umwelteinflüssen und auch Make-up

 

Wie fest muss ich bei der Reinigung mein ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste auf die Haut drücken?

Es ist nicht erforderlich, einen starken Druck auszuüben. Wichtig ist, dass der Bürstenkopf direkt auf der Hautoberfläche aufliegt. Führen Sie das Gerät mit ruhigen und kreisenden Bewegungen gezielt über die einzelnen Hautpartien. Dabei ist die Bürste immer in Bewegung.

 

Muss ich meine Lippen bei der Reinigung aussparen?

Nein! Mit der ZeitGard Bürste dürfen Sie vorsichtig über Ihre Lippen fahren. Bei Ihrer täglichen Reinigung kann z. B. durchaus ein stark haftender Lippenstift schneller entfernt werden. Fahren Sie kurz für ein paar Sekunden über Ihre Lippen. Dies dient jedoch keiner Tiefenreinigung. Legen Sie eher Wert darauf, die ersten kleinen Fältchen über den Lippen zu reduzieren und sich auf die Nasolabialfalte zu konzentrieren. Der sogenannte „Trainingseffekt“ macht sich sehr bald deutlich sichbar.

 

Kann ich mein Make-up mit dem ZeitGard Gesichtsreiniger entfernen?

Selbstverständlich. So erhält die Haut eine Tiefenreinigung und auf der Haut liegende Partikel werden sanft entfernt. Bei sehr starkem Make-up dürfen Sie gerne mit einem Kosmetik-Tuch vorreinigen, somit verhindern Sie eine zu starke Verfärbung Ihrer Reinigungsbürste bei der Benutzung. Ihre Haut präsentiert sich anschließend rosig und frisch. Auch könnte es sein, dass die Benutzung etwas verlängert werden muss und Ihnen die vorprogrammierten 60 Sekunden zu kurz erscheinen. Die Augenpartie ist hingegen in jedem Fall auszusparen. Hier reinigen Sie bitte mit Ihren gewohnten Produkten.

 

Darf ich das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste auch

für andereZonen als das Gesicht einsetzen? Sehr gerne! Sie können Ihr ZeitGard Gesichtsreiniger auch für das Dekolleté, den Hals, die Ellenbogen, die Schultern, etc. benutzen. Entscheiden Sie je nach Hautbeschaffenheit und Hautempfindlichkeit, welche Bürste Sie einsetzen möchten.

 

Kann ich mein Augen-Make-up mit dem ZeitGard Bürste entfernen?

Nein! Entfernen Sie ihr Augen-Make-up wie gewohnt mit einem Eye-Make-up- Remover. Die Augenpartie ist zu empfindlich und sollte nur manuell gereinigt werden. Was Sie hingegen machen können: Ein paar Sekunden auf beiden Seiten an den Lachfältchen verweilen. Hier haben wir wieder den Trainingseffekt, der leichte Linien reduziert.

 

Ist das ZeitGard Gesichtsreiniger auch für Männergeeignet?

Ja, unbedingt! Gerade Männerhaut benötigt aufgrund Ihrer Beschaffenheit, wie größerer Poren, vermehrter Talgbildung etc. eine intensive Reinigung. Hierfür bietet das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste die passende Lösung. Auch das Design und die Form des Gerätes ist so gehalten, dass es sowohl für Frauen als auch für Männern gleichermaßen attraktiv ist.

 

Kann ich das ZeitGard Bürste auch nach Unterspritzungen anwenden?

Sie sollten nach den Injektionen, egal welcher Art und Substanz, gut 14 Tage auf die Reinigung mit ZeitGard verzichten. Die Unterspritzung braucht Zeit, um sich entsprechend zu entfalten und ihre Wirkung zu stabilisieren. Positiv zu bewerten wäre hier, dass bei regelmäßiger Benutzung von ZeitGard die Abstände der Injektionen größer werden, da sich die Haut durch den Oszillations-Effekt sehr gut von allein aufpolstert und für eine Collagenanregung sorgt. Sprechen Sie darüber gerne mit Ihrem Dermatologen.

 

Trocknet die Benutzung meine Haut aus?

Eine Austrocknung der Haut ist in der Regel nicht zu erwarten, da durch die mechanische Reinigung und Stimulation der Haut, überschüssiges, ausgetrocknetes Sebum (Hauttalg) abgetragen wird und neues, frisches Sebum an die Hautoberfläche gelangt und dadurch eine positiven Durchfeuchtung der Haut bewirkt. Der Fetthaushalt der Haut wird reguliert.

 

Dürfen mehrere Personen den gleichen Bürstenkopf verwenden?

Unsere klare Empfehlung: Jedes Gesicht verdient eine eigene Bürste! Die Gesichtsreinigung ist etwas ganz persönlichesund ist vergleichbar mit dem Zähneputzen. Auch hier verwendet jeder seine eigene Bürste. Trotz der antibakteriellen Wirkung durch das in den Filamenten befindliche MICROSILVER würde die Benutzung einer Bürste durch mehrere Personen Ihr persönliches Hygieneempfinden und gleichzeitig auch die Lebensdauer der Bürsten durch die stärkere Beanspruchung verkürzen.

 

Darf ich mein ZeitGard Gesichtsreiniger in der Badewanne oder unter der Dusche benutzen?

Das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste ist spritzwassergeschützt. Grundlage hierfür ist die Klassifizierung IPX6 (DIN EN 60529). Einer Benutzung in der Dusche steht also nichts im Wege. Jedoch möchten wird darauf hinweisen, dass ein Benutzen unter Wasser oder das Eintauchen des Gerätes ins Wasser zu einem Defekt führen kann.

 

Wie soll ich mein ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste reinigen?

Nehmen Sie das Gerät aus der Ladeschale, bevor Sie es reinigen. Wischen Sie das Gerät einfach mit einem feuchten Tuch ab. Die Ladeschale ist in gleicher Form zu reinigen. Bitte vergewissern Sie sich im Vorfeld, dass sie hierbei nicht an einer Stromquelle angeschlossen ist. Die Bürste sollte nach jeder Benutzung mit warmen Wasser abgespült werden, bei starken Verschmutzungen durch z. B. Make-up können Sie auch eine Waschlotion nutzen.

Um den Bürstenkopf nach dem Gebrauch zu trocknen, können Sie ihn einfach mit einem sauberen Handtuch abtupfen. Vermeiden Sie das Gerät mit feuchtem Bürstenkopf in eine Schublade oder einen Schrank zu legen. Lassen Sie dem Bürstenkopf Luft zum Trocknen. Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel oder Chemikalien. Legen Sie das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste nicht in die Spülmaschine.

 

Darf ich mein ZeitGard auch nur mit Wasser ohne ein zusätzliches Reinigungsprodukt  einsetzen?

Wasser vermittelt ein waches Gefühl, aber es hat keine explizite Reinigungskraft. Auch die Haut benötigt ein spezielles Reinigungsprodukt, damit natürliche Verunreinigungen, Make-up, Umwelteinflüsse etc. gründlich entfernt werden können. Falls es Gewohnheiten geben sollte, dass sich Personen bisher nur mit Wasser gereinigt haben, ist das grundsätzlich auch mit ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste machbar aber wie o. g. nicht auf Dauer empfehlenswert.

 

Kann ich auch andere als die von LR empfohlenen Reinigungsprodukte  mit dem ZeitGard verwenden?

Unsere ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste Reinigungsprodukte sind speziell auf die Bürsten abgestimmt. Damit ist eine hohe Kompatibilität gegeben. Die Viskosität, also die Konsistenz der ZeitGard Cleansing Produkte, ist so entwickelt worden, dass bei den einzelnen Intensitätsstufen des Gerätes – bei normaler Benutzung – kein ungewolltes Verlaufen und Spritzen zu erwarten ist. In jedem Fall gilt, dass die nachgewiesenen Reinigungseffekte nur mit der Zusammenstellung aus unserem ZeitGard Reinigungsprogramm gewährleistet sind. Es steht Ihnen frei, alternative Produkte ohne unsere Gewährleistungspflicht einzusetzen.

 

Wie lange hält ein Bürstenkopf, wenn ich ihn regelmäßig verwende?

Vergleichen Sie Ihre ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste-Bürste mit Ihrer elektrischen Zahnbürste. In der Mundhöhle befinden sich weitaus mehr Bakterien als auf der Haut selbst. Dennoch wechseln Sie Ihre Zahnbürste je nach Empfinden monatlich oder spätestens alle 2 Monate. Durch die einmalige MICROSILVER BGTM Beschichtung einzelner Filamente brauchen Sie den Bürstenkopf nur alle 3 Monate zu wechseln. Damit das Reinigungsergebnis bestehen bleibt, ist es jedoch unsere ausdrückliche Empfehlung, die Zeit von maximal 3 Monaten einzuhalten. Hierbei gehen wir von einer Reinigung von 1 x am Tag aus.

Wenn Sie das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste mehrmals täglich verwenden, sollten Sie berücksichtigen, dass die Bürsten entsprechend häufiger gewechselt werden müssen. Die intensivere Nutzung führt zu einem schnelleren Verschleiss und somit zu einer frühzeitigeren Reduktion der Reinigungsleistung. Bitte berücksichtigen Sie dies, damit Sie immer die gewünschten Erfolge und gewohnten Effekte mit dem ZeitGard System erzielen können.

 

Warum benötige ich das ZeitGard Cleanisng Device? Was ist der Unterschied zur normalen Gesichtsreinigung?

Mit einer manuellen Gesichtsreinigung tragen Sie lediglich gröbste Unreinheiten auf Ihrer Haut ab. Feine, sich in den kleinen Hautfältchen und Poren ansammelnde Verschmutzungen und Ablagerungen werden mit der Hand nicht gründlich entfernt. Mit dem ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste haben Sie die Möglichkeit, auch diese Bereiche gründlich zu reinigen.

Durch die Zusammenstellung aus speziellen Filamenten und sich erweiternden, netzartigen Matrixstrukturen der ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste Produkte, tragen Sie auch in diesen schwer zugänglichen Bereichen den Unreinheiten wie auch Ablagerungen von der Haut ab. Die Haut wird so 10 x effektiver gereinigt als mit der herkömmlichen Reinigung. Sie ist spürbar weicher, frischer, sieht gepflegter aus und ist so optimal auf die folgende Pflege vorbereitet. Pflegende Inhaltsstoffe können ungehindert in die Hautschichten eindringen und ihre volle Wirkung entfalten. Zusätzlich wird die Haut durch die Bürstenreinigung sanft stimuliert. So bleibt diese elastisch und wirkt jünger und straffer.

 

Was sind die Vorteile gegenüber herkömmlicher Reinigung?

Durch die Benutzung mit dem ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste haben Sie die Möglichkeit, Ihre Haut bis zu 10 x effektiver zu reinigen. Auch Unreinheiten in tiefer liegenden Hautbereichen (Fältchen, Poren, etc.) können besser entfernt werden. Gleichzeitig wird Ihre Haut leicht massiert. Das regt die Blutzirkulation an. Ihr Teint wirkt frischer und rosiger.

Gleichzeitig hat die Stimulation des Bindegewebes eine leicht straffende Funktion. Auch wird durch das Abtragen von überschüssigem Sebum (Hauttalg) und abgestorbenen Hautschüppchen die normale Hautaktivität reguliert. Hautunreinheiten können vermindert, sogar vermieden werden. Somit wirken Ihre Pflegeprodukte deutlich besser.

 

Was ist konkret der Unterschied zu anderen Reinigungsgeräten?

Wir unterscheiden im Wesentlichen zwischen rotierenden und oszillierenden Bewegungen der Geräte. Während sich die meisten Bürsten rotierend über die Haut bewegen, schwingen oszillierende Bürsten mit einer hohen Geschwindigkeit (mehrere 1.000 Male in der Minute) hin und her. Das genau macht auch für die Haut den großen Unterschied: Die Schallfrequenz, mit der hier gearbeitet wird, reinigt die Haut, ohne sie zu reizen. Bei anderen Techniken (z. B. der Rotation) wird die Haut in eine Richtung behandelt.

Zusätzlich trägt die einzigartige MICROSILVER Technologie zu einer hohen Hygiene der einzelnen Bürstenköpfe bei. Falls Sie schon ein anderes Gerät besitzen, vergleichen Sie die Geräte mit Hilfe eines Kosmetiktuches oder Nylonstrumpfes. Legen Sie die Geräte einfach nacheinander eingeschaltet auf. Rotierende Geräte strapazieren die Haut – gut veranschaulicht durch die schnellen, kreisenden Bewegungen des Nylonstrumpfes. Das LR ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste mit oszillierenden Schwingungen jedoch lässt den Nylonstrumpf in einer ruhigen Position verweilen.

 

Aus welchem Material bestehen die Bürstenköpfe?

Die Filamente der Bürsten sind in aufwendigen Tests speziell für LR entwickelt worden. Nur so erreichen wir die nachgewiesenen und spürbaren Ergebnisse. Bei der Entwicklung der Bürsten setzt LR neben den Besonderheiten der Filament-Struktur auf die Zugabe von MICROSILVER BGTM. Dies ist bei LR seit Jahren Bestandteil vieler Pflege- und Reinigungsprodukte. Der Vorteil: Silberionen gelangen durch die Molekularbewegung auch aus dem sozusagen „inneren Depot“ der Filamente an die Oberfläche. Somit wird permanent das antibakterielle „Schutzschild“ auf den Filamenten aufrechterhalten. Für die LR Bürsten bedeutet dies: Höchste hygienische Sauberkeit! Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, was sich auf den Bürsten ansammeln könnte. Bei normaler Benutzung ist somit eine hygienische Reinigung über 3 Monate sicher.

 

Eins noch: Die Silberionen wirken ausschließlich auf der Oberfläche der Filamente und werden nicht an die Umwelt oder Ihre Haut abgegeben. Daher ist es wichtig, die Bürsten nach Benutzung von sichtbaren Verschmutzungen zu befreien, um die volle Wirksamkeit des MICROSILVERS zu ermöglichen.

 

Wo liegt der Unterschied zwischen der ZeitGard Bürste für die sensible Haut und der für normale Haut?

Die Soft-Brush, erkennbar durch den rosafarbenen 3er-Rotor, wird mit besonders feinen Filamenten besetzt. Dadurch lässt sich ein sehr weiches und angenehmes Hautgefühl erzielen. Die spezielle Oberflächenstruktur jedes einzelnen Filaments sorgt für eine effektive Reinigung der Haut und optimales Abtragen von natürlichen Ablagerungsunreinheiten. Besonders geeignet sind diese Bürsten bei leichten Verunreinigungen und einer empfindlichen Haut. Empfindliche Haut zeichnet sich dadurch aus, dass sie leicht zu Rötungen neigt und eher feinporig und transparent wirkt.

Durch den speziellen Filament-Mix ist eine besonders schonende Reinigung möglich. Die Classic-Brush, erkennbar duch den blaufarbenen 3er-Rotor, wird im Vergleich zur Soft-Brush mit etwas stärkeren Filamenten besetzt. Diese sind im direkten Vergleich etwas dicker und spürbar fester. Der Unterschied wird auch bei der Benutzung deutlich.

Es können durch die Eigenschaften der Filamente besonders effizient und schonend merklich mehr und gröbere Verunreinigungen abgetragen werden. Wir empfehlen diese Bürste Anwendern mit strapazierfähiger und normaler Haut, die auch bei der üblichen Pflege und Reinigung keine/kaum irritierende Hautreaktionen aufweisen.

Weiche und flexible sowie abgerundete Spitzen sind ein Zeichen guter Qualität. AlsHersteller der Gesichtsbürsten achten wir darauf, dass sie grundsätzlich für alle Hauttypen geeignet sind. Bei manchen Nutzer/Innen kann vor allem die erste Reinigung mit unserem ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste leichte Irritationen der Haut hervorrufen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor allem bei bereits bestehenden Hautproblematiken vor einem Kauf unseres Gerätes z. B. von einem Dermatologen beraten zu lassen.

 

 

Ist eine Gesichtsreinigung mit dem ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste wie ein Peeling?

Trotz der intensiven Reinigung mit dem ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste können Sie je nach Hautbeschaffenheit noch zusätzlich etwa einmal pro Woche ein Peeling benutzen. Ihr ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste entfernt Ihr Make-up, auch den auf der Haut liegenden überschüssigen Sebumanteil und weitere Unreinheiten. Um Verhornungen zu lösen, sollte zusätzlich ein Peeling, zum Beispiel das milde LR Aloe Vera Face Scrub, angewendet werden. Beachten Sie jedoch, dass dieses LR Aloe Vera Face Scrub nicht mit dem ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste anzuwenden ist! Denn es würde in den Filamenten des Bürstenkopfes verschwinden, und somit zeigt es kaum Wirkung auf der Haut.

 

Warum empfehlen wir die 20-Sekunden-Reinigung pro Gesichtszone?

Diese Reinigungsmethode basiert auf wissenschaftlichen Studien zur optimalen Tiefenreinigung. Der Fokus liegt hier bei einer intensiven, dabei trotzdem besonders schonenden Reinigung. 20 Sekunden für Stirn/Nase und 20 Sekunden je Wange einschließlich Kinn reichen völlig aus. Der im ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste voreingestellte Timer führt Sie mit Hilfe eines Signaltons durch das Reinigungsritual.

 

Was mache ich, wenn meine Haut nach der Reinigung mit dem ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste gerötet und gereizt ist?

Vor einer Benutzung mit dem ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste sollten Sie sich bei empfindlicher Haut oder wenn Sie über Ihren Hauttyp oder gewisse Unverträglichkeiten nicht zureichend informiert sind, mit Ihrem Dermatologen austauschen. Er kann Ihren Hauttyp im Detail beurteilen und so Auskunft zur Verwendung einer Reinigungsbürste geben. Rötungen sollten beobachtet werden und sind zum größten Teil eine durchblutungsfördernde Erscheinung. Wenn nach ein paar Tagen Pusteln auftreten, ist dies der Reinigungseffekt.

Die Benutzungszeit sollte hier reduziert werden bis sich das Hautbild verfeinert und sich die Regeneration eingestellt hat. Geduld ist hier das Zauberwort. Wenn Sie ein neues Reinigungsprodukt verwenden, testen Sie es mit dem ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste auf Ihrem Unterarm, bevor Sie es im Gesicht einsetzen. Einige Reinigungsprodukte, einschließlich derjenigen mit Säuren, können die Haut reizen, wenn sie zusammen mit einer Gesichtsbürste verwendet werden. Gönnen Sie Ihrer Haut zunächst eine kleine „Ruhepause“.

Verwöhnen Sie Ihre Haut etwas später mit dem beruhigenden LR Aloe Vera Concentrate und etwas LR Aloe Vera Propolis. Starten Sie am nächsten Tag noch einen vorsichtigen Versuch. In der Regel gibt es keine Überreizung der Haut durch das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste.  Verwenden Sie das Gerät nicht mit mechanischen Peelings wie z. B. Mikrokügelchen oder Muscheln.

 

Kann ich das Gerät auch bei Akne einsetzen?

Da es verschiedenste Formen der Akne gibt und diese unterschiedlich behandelt werden, empfehlen wir hier einen Dermatologen aufzusuchen. Er wird Ihnen Auskunft geben können, ob die Reinigung mit dem ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste ebenso positive Effekte wie bei dermatologisch unauffälliger Haut erzeugen kann. Grundsätzlich gilt: Benutzen Sie das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste nie bei einer „offenen“ Akne. Hier kann es zu Schmierinfektionen kommen. Bei abklingender Akne beginnen Sie 1–3 mal die Woche 1 mal täglich.

 

Kann das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste bei Hautkrankheiten eingesetzt werden?

Das ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste sollte unter folgenden Indikationen NICHT angewendet werden:

– Wenn bei Ihnen beispielsweise saisonle oder permanent erhöhte Hautallergien auftreten oder wenn Sie einen extremen Sonnenbrand haben.

– Wenn Sie kleine Wunden und/oder offenen Wunden haben oder Medikamente einnehmen, die Empfindlichkeiten der Haut verursachen können (z. B. Antibiotika).

Fragen Sie Ihren Hautarzt, warum sanfte Reinigung so wichtig für die Haut ist und von Menschen mit seborrhoischer (Überproduktion von Hautfetten) Dermatitis, Neurodermitis (atopische/chronische Dermatitis), Psoriasis (Schuppenflechte), Rosazea und Akne benutzt werden kann.

 

Die Bürste sieht nicht mehr wie am Anfang aus. Warum?

Es ist ganz natürlich, dass es bei regelmäßiger Benutzung zu einer Veränderung bzw. zu einer Ermüdung der Borsten kommen kann. Vergleichen Sie es mit Ihrer Zahnbürste. Diese verändert sich ebenfalls mit der Zeit. Um die optimale Reinigungsleistung zu erzielen, ist ein regelmäßiger Austausch des Bürstenkopfes notwendig. Wir empfehlen bei täglicher Benutzung einen Wechsel nach 3 Monaten. Sollten Sie die Bürsten häufiger verwenden, verändert sich natürlich auch deren Lebensdauer.

ZeitGard Gesichtsreiniger Ja Oder Nein?

Warum ist eine gründliche Gesichtsreinigung mit

ZeitGard eigentlich so wichtig?LR_Zeitgard_sensibel_einzeln

 

Nur mit Wasser reinigen macht nicht wirklich sauber, Make-Up, Talkreste und Schmutz durch Umwelteinflüsse bleiben trotzdem haften. Nur mit Wasser bekommt man ja eine Pfanne auch nicht richtig sauber.

Reinigungsprodukte alleine reichen heute auch immer noch nicht aus. Man kann hier nur die Oberfläche behandeln, aber nicht in die tiefe der Poren gelangen. Die Poren bleiben zum größten Teil verstopft.

Apparative Reinigung für porentiefe Reinigung der Haut, das Geheimnis Makeloser Schönheit. Sind die Poren sauber können Vitalstoffe aus Cremes und anderen kosmetischen Produkten besser in die Haut einziehen und wirken.

 

 

Dr.Werner Voss Uber ZeitGard:

 

»  Sehr gute Hautreinigung durch das Oszillationsprinzip

»  Abgerundete Borsten sind besonders schonend zur Haut

»  Bis zu 10 x effektivere Reinigung, ohne die Haut zu beanspruchen

»  Einzigartig hygienisch mit MICROSILVER Technologie

 

Mit einer manuellen Gesichtsreinigung tragen Sie lediglich gröbste Unreinheiten auf Ihrer Haut ab. Feine, sich in den kleinen Hautfältchen und Poren ansammelnde Verschmutzungen und Ablagerungen werden mit der Hand nicht gründlich entfernt.Mit dem ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste haben Sie die Möglichkeit, auch diese Bereiche gründlich zu reinigen.

Zeitgard Klassisch Bürste Für alle Hauttypen

 

Durch die Zusammenstellung aus speziellen Filamenten und sich erweiternden, netzartigen Matrixstrukturen der ZeitGard Gesichtsreinigungsbürste und Produkte, tragen Sie auch in diesen schwer zugänglichen Bereichen den Unreinheiten wie auch Ablagerungen von der Haut ab.

 

 

ZeitGard Sanfte Bürste für empfindliche HautMit Zeitgard Gesichtsreiniger wird Haut10 x effektiver gereinigt als mit der herkömmlichen Reinigung. Sie ist spürbar weicher, frischer, sieht gepflegter aus und ist so optimal auf die folgende Pflege vorbereitet. Pflegende Inhaltsstoffe können ungehindert in die Hautschichten eindringen und ihre volle Wirkung entfalten.

 

Zusätzlichwird die Haut durch die Bürstenreinigung sanft stimuliert. So bleibt diese elastisch und wirkt jünger und straffer.

 

ZeitGard Günstiger Kaufen?

Sparen Sie beim Kauf Ihrer ZeitGard 20 % und werden Sie Premium-Kunde.

ZeitGard Gesichtsreiniger Anwendung

ZeitGard Gesichtsreinugung

Die Gesichtsreinigung mit dem ZeitGard Reiniger und den dazu passenden Reinigungstexturen ist sehr einfach und dauert nur eine Minute.

In drei einfachen Schritten führen Sie den ZeitGard gesichtsreinigungsbürste über ihre Gesicht. Für die ersten 14 Tage, starten Sie bitte auf der Leistungsstufe 1 und steigern Sie diese erst, wenn sich die Haut an die Reinigungsform gewöhnt hat.

 

Sparen Sie beim Kauf Ihrer ZeitGard 20 % und werden Sie Premium-Kunde.

 

zeitgard anwendung linke seite


Schritt 1: Reinige die linke Gesichtshälfte

Starte nun mit der linken Gesichtshälfte und bewege das Device mit leichtem Druck in kleinen kreisenden Bewegungen.

 

 

 

zeitgard anwendung rechte seite

 

Schritt 2: Reinige die rechte Gesichtshälfte

Nach 20 Sekunden pausiert das Gerät kurz. Wechsel zur rechten Gesichtshälfte und reinige diese ebfalls von Schläfe bis zum Unterkieferknochen

 

 

zeitgard anwendung stirn

 

Schritt 3: Reinige die Stirn

Nach weiteren 20 Sekunden gibt die ZeitGard das Signal zur Stirn zu wechseln.

 

 

 

ZeitGard – Effizienz mit System

Reinere Haut in nur einer Minute Eine Minute tägliche Anwendung erzielt schnell sichtbare Resultate. Die ZeitGard Cleansing Brush und die hochwertigen ZeitGard Reinigungsprodukte sind optimal aufeinander abgestimmt.

 

zeitgard zu mehr schönheit

 

Sichtbare Ergebnisse

»   Verbessertes Hautbild durch pflegende Tiefenreinigung

»   Ideale Vorbereitung für anschließende Pflegeschritte

»   Glatter wirkende Haut durch Massagefunktion

»   Der Teint wirkt strahlender und sieht lebendig aus

 

Genießen Sie Ihr neues Reinigungsritual! Machen Sie die Augen zu und entspannen Sie sich dabei. Kreisen Sie sanft über Linien und Fältchen, beispielsweise an der Seite der Augen in Richtung Haarkranz, über die Lippen und die Nasolabialfalte. Es lohnt sich! Der Trainingseffekt wird bald sichtbar sein. Bremsen Sie sich am Anfang, denn aus der Erfahrung heraus will man gerade zu Beginn nicht aufhören, weil es so angenehm ist. Weniger ist mehr, dafür regelmäßig.

Wir empfehlen Ihnen die einminütige Reinigung für mindestens 14 Tage einzuhalten, um Ihre Haut an die apparative Behandlung zu gewöhnen

 

ZeitGard Günstiger Kaufen?

Die Zeitgard Gesichtsreiniger können Sie nicht im stationären Handel erwerben. Sparen Sie beim Kauf Ihrer ZeitGard 20 % und werden Sie Premium-Kunde.